Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: Fahrrad-Kultur-Tour II

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Fahrrad-Kultur-Tour II

Informationen

Termin:Mo., 17.08.2020, 11.00 Uhr - Fr., 21.08.2020, 13.30 Uhr
Seminarnummer:20-395E71
Einzelzimmer:352,00 EUR (inkl. Unterkunft im Einzelzimmer, Vollpension, Seminarkosten )
Doppelzimmer (p.P.):320,00 EUR (inkl. Unterkunft im Doppelzimmer, Vollpension, Seminarkosten )
Ansprechpartner:Larissa Rathmer
02581/9458 241
rathmer@bistum-muenster.de
Jutta Gunia
02581 9458-237
gunia@bistum-muenster.de
Referent:Werner Heitmann

Radwanderführer Warendorfer Radwanderfreunde e.V.

Referent:Heiko Villwock

Logotherapeut und Existenzanalytiker

Referentin:Larissa Rathmer

Päd. Mitarbeiterin der LVHS

02581/9458 241
rathmer@bistum-muenster.de
Sonstige Hinweise:Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Herzlich laden wir Sie ein zu unserer 

Fahrrad-Kul-Tour II

Mit dem Rad durch das Münsterland. 

Ein Aufenthalt im Münsterland lohnt immer! Besonders viel von Land und Leuten sieht man, wenn man - typisch münsterländisch - die Umgebung mit dem Fahrrad erkundet. 

Also, auf zur Fahrrad-Kultur-Tour II der LVHS Freckenhorst! Gemeinsam steuern wir verschiedene Ziele im Kreis Warendorf an. Wir erleben wunderschöne Natur, bekommen Einblicke in die moderne Landwirtschaft und erleben auf den typischen „Pättkes“ die „Münsterländer Parklandschaft“. 

Wir starten täglich nach dem Frühstück von der LVHS aus und finden uns dort zum Abendessen wieder ein. Während der Touren ist für das leibliche Wohl gesorgt. Die Mitarbeiter der LVHS bringen uns das Mittagessen oder wir kehren in Gasthöfen zum Mittagessen oder in Bauerncafés zu Kaffee und Kuchen ein. 

Am Montagnachmittag gewöhnen wir uns erst einmal an den Sattel: Wir machen nur eine kurze Fahrradtour nach Warendorf-Einen. Bei einer Wanderung durch die Natur an der renaturierten Ems werden wir sehen, wie sich die Natur in den Jahren seit der Renaturierung entwickelt hat, welche neuen Lebensräume entstanden sind und welche Artenvielfalt sich neu an der Ems angesiedelt hat. 

Die münsterländischen Radwege nach Ostbevern werden am Dienstag befahren. Unser Ziel ist der Heidelbeerhof Wassermann. Nach einer Führung über den Hof und die Heidelbeerplantagen werden wir die leckeren und frisch verarbeiteten Heidelbeeren bei einem Mittagessen natürlich auch probieren. 

Am Mittwoch besuchen wir die Zeche Westfalen. Über 100 Jahre war die Zeche Westfalen als Bergwerk einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Um den Strukturwandel gestalten zu können, erfährt das Gelände des ehemaligen Bergwerkes heute eine neue Nutzung. Bei einem Rundgang über das Gelände erfahren wir allerhand über die Geschichte der Zeche Westfalen, aber auch die Pläne für ihre Zukunft. 

Die Fahrradstadt Münster wird am Donnerstag erkundet. In Münster lernen wir den St. Paulus-Dom bei einer interreligiösen Führung noch einmal ganz neu kennen. Verpflegt werden wir an diesem Tag mit Lunchpaketen.

Zum „Abgewöhnen“ machen wir am Freitag eine weitere kurze Tour im Umland von Freckenhorst. Ziel ist ein Besuch und eine Betriebsführung über den Gurkenhof Austermann. 

Wir legen täglich Strecken zwischen 30 und 75 km zurück. Wenn sie teilnehmen möchten, sollten sie auch in Gruppen sicher mit E- Bikes fahren können. 

Werner Heitmann als Radwanderführer wird uns auf den Fahrradrouten führen. Larissa Rathmer und Heiko Villwock werden das Programm und die Gesprächskreise gestalten.

Änderungen im Programmablauf sind möglich! 

Bitte bringen sie eigene Fahrräder mit. Auf Wunsch können Fahrräder und E-Bikes bei der Radstation in Warendorf ausgeliehen werden. Bitte melden sie den Bedarf frühzeitig an. Die Kosten hierfür sind nicht in den Teilnahmegebühren inbegriffen. 

Wir freuen uns, mit Ihnen das Münsterland zu erkunden!

https://pixabay.com/de/sun-dekoration-garten-fahrrad-kind-741813/

Stellenausschreibung Sekretariat



In der Kath. Landvolkshochschule "Schorlemer Alst" in Warendorf-Freckenhorst ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine freie Stelle für einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich:

                                                          Sekretariat/Seminarverwaltung

mit einem Beschäftigungsumfang von 100%, das sind zzt. 39 Stunden/Woche, zu besetzen. Die Stelle ist befristet auf ein Jahr.

mehr

Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)



Alle unsere Angebote richten sich nach der NRW-Coronaschutzverordnung. Den aktuellen Stand finden Sie unter "mehr"!

mehr

Ihr Bildungskompass für 2020

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Anja Helfen
Ausstellung „Caminante, no hay camino“
Ausstellung vom 18.08.2020 bis 23.10.2020

Aufgrund der aktuellen Situation finden zur Zeit keine Ausstellungseröffnungen statt und die Ausstellungen
sind nur für Kursbesucher zu besichtigen.

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.