Detailseite LVHS Freckenhorst - Seminar: Heilpraktiker Psychotherapie - ein Beruf für Dich?

LVHS Freckenhorst - Ihr Lern- und Begegnungsort im Grünen in Trägerschaft des Bistums Münster

Heilpraktiker Psychotherapie - ein Beruf für Dich?

Informationen

Termin:Fr., 18.09.2020, 16.30 Uhr - So., 20.09.2020, 13.30 Uhr
Seminarnummer:20-476H13
Teilnahmegebühr:273,00 EUR (inkl. Vollpension und Seminarkosten)
Einzelzimmer:313,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension und Seminarkosten)
Doppelzimmer (p.P.):297,00 EUR (inkl. Unterkunft, Vollpension und Seminarkosten)
Ansprechpartner:Michael Gennert
Christiane Veltman
02581 9458-231
veltman@bistum-muenster.de
Referent:Prof. Dr. mult. Kurt Guss

Bühne, Dipl.-Psychologe, Präsident der Ostwestfalen-Akademie e. V. mit dem Schwerpunkt der Ausbildung von Heilpraktikern (großer Schein) und Heilpraktikern für Psychotherapie (kl. Schein)

Downloads:HP Psychotherapie - weitere Informationen
Sonstige Hinweise:

Literaturempfehlung 

  • Kurt Guss und Harald Naber: Klinik Villa Rothenburg, Animationen über Körper, Geist und Seele

Bei allen Seminaren gelten die jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.


Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Einführungs- und Übersichts-Seminar zum Ausbildungslehrgang 2020/2021
mit Vorstellung der Therapieformen nach Carl Rogers und Alfred Adler

Wer in Deutschland die Heilkunde ausüben möchte, braucht dazu eine behördliche Erlaubnis. Das ist entweder die Approbation als Arzt oder psychologischer Psychotherapeut oder eine Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz (HPG).

Die letztgenannte Erlaubnis erhält man, wenn man mindestens 25 Jahre alt, gesund und nicht vorbestraft ist und eine Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie beim Gesundheitsamt erfolgreich absolviert hat.

Das Einführungsseminar beabsichtigt zwei Dinge:

Es möchte Ihnen einen ersten Einblick in die Inhalte des bewährten Ausbildungslehrganges geben, der auf die Prüfung vorbereitet und von Dezember 2020 bis Juli 2021 an sieben Wochenenden in der LVHS stattfinden wird.

Darüber hinaus werden beim Einführungsseminar zwei sympathische Formen der Psychotherapie vorgestellt, die der/die HeilpraktikerIn für Psychotherapie anwenden darf:
Die Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers, bei der man davon ausgeht, dass die Lösung des Problems bereits im Patienten vorhanden ist. Direkte Ratschläge und Fragen werden daher vermieden.
Im Mittelpunkt der individualpsychologischen Psychotherapie nach Alfred Adler stehen Ermutigung und die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls im Vordergrund.

Die Erlaubnis, die Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie auszuüben, berechtigt Sie dazu, seelische Störungen zu behandeln, sich in eigener Praxis niederzulassen, Hausbesuche zu machen oder in anderen Einrichtungen wie Kliniken tätig zu sein. Sie gilt ein Leben lang und bundesweit.

Der Seminarstoff des Ausbildungslehrgangs ist ungewöhnlich ansprechend und wird Ihr Leben bereichern, auch wenn Sie nicht die Absicht haben, sich als HeilpraktikerIn Psychotherapie niederzulassen. Ein eigener Flyer zum Ausbildungslehrgang hält noch weitere Informationen für Sie bereit. Bitte fordern Sie ihn an.

Der gesamte Stoff ist auf sieben Module verteilt. Die LehrgangsteilnehmerInnen erhalten zu allen Modulen geeignete Unterrichtsmaterialien. 

Im ersten Modul (5.-6. Dez. 2020) geht es um symptomatische und organische Störungen, wie zum Beispiel Demenz und Delir.

Im zweiten Modul (8.-10.1.2021) erfahren wir Wesentliches über Sucht und Substanzabhängigkeit.

Das dritte Modul (5.-7.2.2021) beschäftigt sich mit den so genannten endogenen Psychosen, mit Schizophrenie, Wahn und Depression.

Im vierten Modul (26.-28.3.2021) geht es um neurotische Störungen, die unser aller Leben beschweren, um Angst- und Zwangsstörungen.

Das fünfte Modul (30.4.-2.5.2021) beschäftigt sich mit den pathologischen Veränderungen unseres Wesens, mit den Persönlichkeitsstörungen.

Im Modul sechs (11.-13.6.2021) schauen wir uns an, welche Störungen bereits in der Kindheit auftreten können, beispielsweise Autismus und das Asperger-Syndrom.

Im Modul sieben (9.-11.7.2021) soll uns u. a. die Gesetzes- und Berufskunde beschäftigen sowie das wichtige Thema Suizidalität.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen zum Einführungsseminar und Ihr Interesse an unserem Ausbildungslehrgang!

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie oben unter "Downloads".

Bild Pixabay

Hinweis zum Coronavirus (COVID-19)



Alle unsere Angebote richten sich nach der NRW-Coronaschutzverordnung. Den aktuellen Stand finden Sie unter "mehr"!

mehr

Ihr Bildungskompass für 2020

Unser Programm zum Herunterladen

LVHS Galerie

Anja Helfen
Ausstellung „Caminante, no hay camino“
Ausstellung vom 18.08.2020 bis 23.10.2020

Aufgrund der aktuellen Situation finden zur Zeit keine Ausstellungseröffnungen statt und die Ausstellungen
sind nur für Kursbesucher zu besichtigen.

mehr

So erreichen Sie uns:

... mit dem PKW, mit Bus, Bahn oder Flugzeug

mehr

Ehrenamtsbüro

Das Ehrenamtsbüro in der LVHS Freckenhorst.